Aktuelles


                                                                                                                      Grüna/Sa., 30.10.2018

                                                           E I N L A D U N G

 

entsprechend der Satzung des HV Grüna e.V., Paragraph 9, Absatz 2, beruft der Vorstand für

Dienstag, den 20.11.2018, um 19.30 Uhr seine jährliche Hauptversammlung ein.

 

Tagungsort:                        Vereinszimmer des HV Grüna e.V. (Turnhalle)

 

Tagesordnung:                                   1. Entgegennahme des Vorstandsberichtes

                                                                2. Entgegennahme des Berichtes des Schatzmeisters

                                                                3. Entgegennahme des Berichtes der Kassenprüfer

                                                                4. Satzungsänderungen

                                                                5. Abstimmung über Satzungsänderungen

                                                                6. Vorstellung des Haushaltplanes 2018/19

                                                                7. Diskussion und Anfragen

                                                                8. Genehmigung des Haushaltplanes 2018719

                                                                9. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

                                                              10. Entlastung des alten Vorstandes

                                                              11. Entlastung der Kassenprüfer

                                                              12. Vorstellung der Kandidaten des neuen Vorstandes

                                                                    und Kassenprüfer

                                                              13. Wahl des neuen Vorstandes

                                                              14.  Wahl der neuen Kassenprüfer

                                                              15.  Schlusswort des neuen 1. Vorsitzenden

 

Der Vorstand weist noch einmal darauf hin, dass Anträge auf Satzungsänderungen vier Wochen vorher,  schriftlich

beim Vorstand (1.Vorsitzender) des Vereins eingehen müssen und andere Anträge mindestens eine Woche vorher

schriftlich beim 1.Vorsitzenden vorliegen müssen.

Später eingehende Anträge dürfen in der Mitgliederversammlung nur behandelt werden, wenn ihre Dringlichkeit

mit einer Zweidrittelmehrheit bejaht wird. Dringlichkeitsanträge auf  Satzungsänderungen sind ausgeschlossen

(Satzung § 9, Absatz 7 und 9).

 

Wir bitten alle Mitglieder ab 18 Jahre, dass Sie von Ihrem Mitbestimmungsrecht Gebrauch machen und hoffen auf

zahlreiche Beteiligung.

Selbstverständlich sind auch alle übrigen Mitglieder als Gäste gern gesehen.

 

Mit sportlichem Gruß

 

 J.  B e n g e l

 1.Vorsitzender